bannerITGH

Die Hafenstadt Le Havre gehörte zu den am meisten zerstörten Städten im Krieg. Die Alliierten zerbombten sie im September 1944, um die Deutschen daraus zu vertreiben nach der Landung in der Normandie. Die Innenstadt wurde vom Architekten Auguste Perret hauptsächlich aus Beton wieder aufgebaut. Als Tagesausflug hatten wir eine Fahrt nach Etretat und Fecamp gewählt, zwei alten Städten an der Küste nördlich von Le Havre.

AIDA4080 AIDA4082
AIDA4084 AIDA4085

Die berühmte Betonkirche St. Joseph von Auguste Perret mit dem achteckigen 107 Meter hohen Turm direkt über dem Altar. Faszinierend das Farbenspiel im Sonnenlicht durch ca 1200 bunte Glasscheiben.

AIDA4087
AIDA4104
AIDA4102

Rechts und unten: Das Schloß in Fecamp, das eigentlich eine Schnapsbrennerei ist. Hier wird der berühmte Benedictine hergestellt

AIDA4130

zurück zur Auswahl Kreuzfahrt

AIDA4112
AIDA4099

Oben und links Bilder von der kleinen Stadt Etretat an der malerischen Steilküste

AIDA4115
AIDA4135
[Gerhard Held] [Profil] [Wissen] [Kontakt] [Leistungen] [Impressum] [Privates] [Aeronauticus] [KelheimMrz2014] [FSchweizMrz14] [BadLiebenstein2014] [apulien14] [OstseeAug14] [Mallorca2014] [Ostermontag2015] [Kreuzfahrt2015] [MademoiselleMarie] [WWundWM] [WykaufFöhr] [Seehof2015] [Ligurien2015] [IndianSummer2015] [Herbstbilder2015] [Bayerwald2015] [Valentin2016] [Heldbräu2016] [BurgHohenstein2016] [Ostsee2016] [GranCanariaNov2016] [Valentin2017] [Umzug2017]

Stand: 04.11.2017