bannerITGH

Vom gewachsenen zum strukturierten Wissensmanagement

In jedem modernen Unternehmen ist das spezielle Wissen der Mitarbeiter so etwas wie ein
vierter Produktionsfaktor, neben Kapital, Maschinen und Gebäuden ... gerne spricht man heute vom
“Human Capital”.
Problem: Das Wissen befindet sich in den Köpfen individueller Menschen und kann nicht “einfach so” der Allgemeinheit verfügbar gemacht werden. Auch wenn heute ungezählte Informationen in umfangreichen Datenbeständen elektronisch gespeichert sind, gibt eine solche Abbildung Wissen nur unvollkommen wieder ...

Wissen1

Wir möchten ...
Kleine und mittelgrosse Unternehmen beraten und unterstützen mit der Zielsetzung, den Wissens-Erwerb, die Wissens-Nutzung und die Wissens-Bewahrung zu optimieren. Optimieren bedeutet nach unserem Verständnis:

Mit vorgegebenen Mitteln das bestmögliche Ergebnis oder
ein vorgegebenes Ergebnis mit minimalem Aufwand zu erreichen.

[Gerhard Held] [Profil] [Wissen] [Kontakt] [Leistungen] [Impressum] [Privates]

Stand: 20.07.2018