bannerITGH

350 Sonnentage zählt die Statisktik auf Gran Canaria. Wir haben es geschafft, bei fast jeder Fahrt in die Berge oder unserem Besuch in der Hauptstadt Palma gehörig Regen abzubekommen. Schön, wenn man uns im Hotel dann erzählt: Bei uns hat es nicht geregnet. Gran Canaria mißt in jeder Richtung gut 50 Kilometer und allein durch die Höhenunterschiede ist das Wetter an der Südküste völlig anders als in 1800 Meter Höhe auf der Nordseite der Insel. Die Wolken waren manchmal so beeindruckend, dass uns die folgenden Fotos eine eigene Seite wert sind.

GC16_20161104_073608

Blick vom Zimmerbalkon

GC16_20161104_174311
GC16_20161106_173446
GC16_20161106_173903
GC16_20161106_180026

Auswahl Gran Canaria

GC16_20161104_165556

Blick nach Nordosten von der Strandpromenade

GC16_20161106_171345

Maspalomas

GC16_20161106_173700
GC16_20161106_175447
GC16_20161106_180308
[Gerhard Held] [Profil] [Wissen] [Kontakt] [Leistungen] [Impressum] [Privates] [Aeronauticus] [KelheimMrz2014] [FSchweizMrz14] [BadLiebenstein2014] [apulien14] [OstseeAug14] [Mallorca2014] [Ostermontag2015] [Kreuzfahrt2015] [MademoiselleMarie] [WWundWM] [WykaufFöhr] [Seehof2015] [Ligurien2015] [IndianSummer2015] [Herbstbilder2015] [Bayerwald2015] [Valentin2016] [Heldbräu2016] [BurgHohenstein2016] [Ostsee2016] [GranCanariaNov2016] [Valentin2017] [Umzug2017] [NordOstsee2018]

Stand: 20.07.2018